Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Schlagworte

ZÜBLIN

Projekte

Forschung und Entwicklung

Strabag

Geschäftsberichte

STRABAG-Unternehmensbroschüre Verkehrswegebau

Straßen, Brücken, Schienenwege: Mobilität bestimmt unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben. Seit mehr als 90 Jahren genießt die STRABAG AG als zuverlässige Partnerin im Bau leistungsfähiger Infrastrukturen großes Ansehen. Im Unternehmensportrait erfahren Sie mehr über die STRABAG AG, Köln.

ForeSite - The STRABAG Innovation Magazine 2019

Federführend bei der Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten innerhalb der STRABAG-Gruppe sind die Zentralbereiche Zentrale Technik (ZT) und die Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation (TPA), die dem Vorstandsvorsitzenden unterstehen.

STRABAG: ClAir® Asphalt statt Fahrverbot

STRABAG: ClAir® Asphalt statt Fahrverbot

Dokumente   •   21.06.2018 14:19 CEST

Der STRABAG Clean Air (ClAir® Asphalt ist ein schadstoffmindernder Straßenbelag: Abstreumaterial mit Titandioxid (TiO2) senkt über einen photokatalytischen Prozess nachhaltig die Konzentration giftiger Stickoxide (NOx) in der Luft. ClAir® Asphalt ist ein Resultat des Forschungsprojekts NaHiTAs (Nachhaltiger High-Tech Asphalt), an dem das STRABAG-Kompetenzzentrum TPA federführend beteiligt war.

TPA Gruppe PSS

TPA Gruppe PSS

Dokumente   •   01.11.2017 12:33 CET

Forschung und Entwicklung zur Qualitätssicherung und -optimierung ist ein Aufgabenschwerpunkt der TPA GmbH. Die Gruppe PSS (Prozess-Stabilität im Straßenbau) mit Sitz in Bad Hersfeld ist zuständig für die Koordination und Durchführung der Forschungsvorhaben in Deutschland.

ClAir® Asphalt – B 14 Stuttgart "Am Neckartor"

Der STRABAG Clean Air (ClAir®) Asphalt ist ein schadstoffmindernder Straßenbelag: Abstreumaterial mit Titandioxid (TiO2) senkt über einen photokatalytischen Prozess nachhaltig die Konzentration giftiger Stickoxide (NOx) in der Luft. Die Broschüre dokumentiert den Einbau auf der Pilotstrecke "Am Neckartor" in Stuttgart.

ClAir® Asphalt – B 1 in Geltow

ClAir® Asphalt – B 1 in Geltow

Dokumente   •   18.09.2019 11:48 CEST

Der STRABAG Clean Air (ClAir®) Asphalt ist ein schadstoffmindernder Straßenbelag: Abstreumaterial mit Titandioxid (TiO2) senkt über einen photokatalytischen Prozess nachhaltig die Konzentration giftiger Stickoxide (NOx) in der Luft. Die Broschüre dokumentiert den Einbau auf der Demonstrationsstrecke in Geltow (Brandenburg).

Qualitätssicherung – TPA Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation

Die TPA Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation (TPA) ist im Konzernverbund der STRABAG SE das baustofftechnologische Kompetenzzentrum für Asphalt, Beton, Erdbau und Geotechnik. Als unabhängige Labororganisation ist die TPA mit mehr als 780 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in europaweit mehr als 130 Standorten vertreten.

STRABAG / TPA:  Forschungsprojekt "Robot - Straßenbau 4.0"

Die Vernetzung autonom arbeitender Straßenbau-Maschinen zur forcierten Automatisierung des Asphalteinbaus ist das Ziel des Verbundforschungsprojekts „Robot – Straßenbau 4.0“ (Start: 11.2017, Laufzeit: 36 Monate).

STRABAG: BIM 5D® Verkehrswegebau

STRABAG: BIM 5D® Verkehrswegebau

Dokumente   •   17.06.2019 14:17 CEST

STRABAG Rail GmbH: Bahnbau

STRABAG Rail GmbH: Bahnbau

Dokumente   •   01.11.2017 12:47 CET

Die STRABAG Rail ist ein internationales Bahnbauunternehmen und Teil des STRABAG SE- Konzerns. Durch unsere inzwischen mehr als 90-jährige Erfahrung geben wir wertvolle Impulse bei der Planung von Bahnbauprojekten und setzen bei der Bauausführung qualitative Maßstäbe. Diese Broschüre gibt einen Überblick über die Kompetenzen, Leistungen und Referenzen der STRABAG Rail.

STRABAG AG: Wir bauen für Sie!

STRABAG AG: Wir bauen für Sie!

Dokumente   •   01.11.2017 12:37 CET

Lokales Know-how optimal kombiniert: STRABAG ist in allen Bereichen des Bauens tätig und in ganz Deutschland flächendeckend vertreten. Wir realisieren kleinere Bauvorhaben des Verkehrswegebaus mit gleicher Sorgfalt und dem gleichen Engagement wie anspruchsvolle Großprojekte. Diese Broschüre gibt einen Überblick über Leistungen und Referenzen.

STRABAG AG: Innovationsstrecke  A 2 Rehren

STRABAG AG: Innovationsstrecke A 2 Rehren

Dokumente   •   01.11.2017 12:41 CET

Zusammen mit der STRABAG AG-Direktion Hannover/Sachsen-Anhalt hat die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr auf der Bundesautobahn A 2 eine Untersuchungsstrecke mit dem Schwerpunkt "Offenporiger Asphalt mit Temperaturdokumentation in der gesamten Prozesskette“ umgesetzt. Diese Publikation bietet Ihnen einen Überblick über das Projekt.

STRABAG: Temperaturanalyse B 184

STRABAG: Temperaturanalyse B 184

Dokumente   •   26.02.2019 10:17 CET

Im Rahmen des Forschungsvorhabens PAST (Prozesssicherer automatisierter Straßenbau), an dem die STRABAG-Gruppe maßgeblich beteiligt war, wurde die gesamte Prozesskette im Asphaltstraßenbau analysiert. Ziel war die Verbesserung der besonders wichtigen Funktionseigenschaften von Asphaltstraßen: Griffigkeit, Ebenheit, Lärmabsorption und Dauerhaftigkeit.

STRABAG: Pilotprojekt  B 184

STRABAG: Pilotprojekt B 184

Dokumente   •   01.11.2017 12:46 CET

Im Rahmen des Forschungsvorhabens PAST (Prozesssicherer automatisierter Straßenbau), an dem die STRABAG-Gruppe maßgeblich beteiligt war, wurde die gesamte Prozesskette im Asphaltstraßenbau analysiert. Ziel war die Verbesserung der besonders wichtigen Funktionseigenschaften von Asphaltstraßen: Griffigkeit, Ebenheit, Lärmabsorption und Dauerhaftigkeit.

STRABAG und ZÜBLIN: Research, Development, Innovation (2017/2018)

Federführend bei der Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten innerhalb der STRABAG-Gruppe sind die Zentralbereiche Zentrale Technik (ZT) und die Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation (TPA), die dem Vorstandsvorsitzenden unterstehen.

STRABAG und ZÜBLIN: Research, Development, Innovation (2016/2017)

Federführend bei der Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten innerhalb der STRABAG-Gruppe sind die Zentralbereiche Zentrale Technik (ZT) und die Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation (TPA), die dem Vorstandsvorsitzenden unterstehen.

STRABAG und ZÜBLIN: Research, Development, Innovation (2015/2016)

Federführend bei der Planung und Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten innerhalb der STRABAG-Gruppe sind die Zentralbereiche Zentrale Technik (ZT) und die Gesellschaft für Qualitätssicherung und Innovation (TPA), die dem Vorstandsvorsitzenden unterstehen.

STRABAG: Rohrleitungs- und Anlagenbau

STRABAG: Rohrleitungs- und Anlagenbau

Dokumente   •   01.11.2017 12:45 CET

In diesem Geschäftsfeld bieten wir unseren Kundinnen und Kunden den Bau von Transport-Druckleitungen außerhalb und innerhalb geschlossener Ortschaften für sämtliche Medien und Materialien. Außerdem gehört der innerstädtische Versorgungsleitungs- und Kabelbau zu unseren Stärken.

STRABAG-Direktion Bayern-Nord, Bereich Viechtach: Gussasphalt
TPA Forschungsprojekt NaHiTAs

TPA Forschungsprojekt NaHiTAs

Dokumente   •   03.11.2017 12:35 CET

Nachhaltiger HighTech-Asphalt: Schadstoff- und lärmmindernd mit neuer Verarbeitung und Überwachung