Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Grundsteinlegung für Berlins höchstes Bürogebäude

News   •   Feb 25, 2021 08:12 CET

EDGE East Side: Der rd. 140 Meter hohe Büroturm entsteht an der Warschauer Brücke im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg (Copyright: bloomimages Berlin GmbH)

Für Berlins höchstes Bürogebäude, den rund 140 Meter hohen Turm EDGE East Side an der Warschauer Brücke im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, wurde Ende Januar 2021 der Grundstein gelegt. Die Zeitkapsel wurde mit Münzen, Plänen, Verträgen, Zollstock und Tageszeitungen gefüllt und anschließend im Fundament eingelassen. 

Das Video zur Grundsteinlegung finden Sie hier.

Die traditionelle Zeremonie vollzogen vor Ort Jan Schildknecht, Leiter der Bauaufsicht des Bezirks, Erik Teute, Technischer Bereichsleiter Berlin vom Generalunternehmer ZÜBLIN und Martin Rodeck, Deutschland-Geschäftsführer vom Projektentwickler EDGE, pandemiebedingt in kleinem Kreis. In Videobotschaften grüßten Kai-Uwe Bergmann von BIG Architects sowie Coen van Oostrom, Gründer und CEO EDGE. EDGE errichtet bis 2023 das nachhaltige Projekt EDGE East Side mit rund 80.500 Quadratmetern BGF. Die Gestaltung des Sockelbereichs und der Plattform ist aktuell als zweiphasiger, offener ‚KunstamBau‘-Wettbewerb mit vorgeschaltetem Bewerbungsverfahren ausgelobt.