Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Schlüsselübergabe für UPPER WEST in Berlin

News   •   Apr 13, 2017 00:19 CEST

Schlüsselübergabe im UPPER WEST Berlin
  • Nach rund vier Jahren Bauzeit übergibt ZÜBLIN die Hochhaus-Immobilie an die Bauherrin STRABAG Real Estate

Die Ed. Züblin AG hat Ende März, rd. 10 Monate nach dem Richtfest, das 118-Meter-Hochhaus UPPER WEST in Berlin an die Projektentwicklerin und Bauherrin STRABAG Real Estate GmbH (SRE) übergeben. In kleinem Rahmen überreichten die ZÜBLIN-Projektleiter Gunnar Dellin und Michael Walther den symbolischen Hausschlüssel nach rd. vier Jahren Bauzeit an SRE-Bereichsleiter Peter Koslowski. Die Bauausführung hatte ZÜBLIN als Generalunternehmen übernommen. Die Dimensionen des Projekts waren gewaltig – allein in der Fassade des Turms wurden etwa 3.600 Elemente verbaut. Die weiß strahlende Außenhaut verdeckt rd. 4.700 t Bewehrung und ca. 38.000 m³ Beton, die für den Rohbau zum Einsatz kamen.

Dabei stand das Projekt ganz im Zeichen von „TEAMS WORK.“, denn an der Realisierung waren zahlreiche Einheiten des STRABAG-Konzerns beteiligt. Neben den ZÜBLIN-Direktionen Nord (Bereich Hamburg/Mecklenburg-Vorpommern), Stuttgart (Ingenieurhochbau) und Spezialtiefbau waren verschiedene Einheiten der Zentrale Technik involviert. Die STRABAG AG, Direktion Berlin/Brandenburg, sorgte für die Erschließung des Areals. Auch nach der Übergabe bleibt der STRABAG-Konzern mit dem Gebäude verbunden: Die STRABAG Property and Facility Services GmbH übernimmt künftig sämtliche Leistungen des Technischen und Infrastrukturellen Facility Managements für das Objekt.