Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

STRABAG gewinnt Corporate Health Award 2020 für das beste Betriebliche Gesundheitsmanagement in der Kategorie Produktion/Verarbeitende Industrie

News   •   Dez 11, 2020 12:12 CET

Johannes Burchard (rechts), Teamleitung Health Management/Koordination Health Management international und Niklas Magerl, Koordination Health Management STRABAG Deutschland (Copyright: STRABAG)

+++ Handelsblatt und EUPD Research kürten aus 350 Bewerbungen die sozial nachhaltigsten Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber Deutschlands +++

Gerade in Zeiten einer weltweiten Pandemie rücken der Erhalt und die Förderung der Gesundheit von Beschäftigten weiter in den Fokus. Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber mit den vorbildlichsten Konzepten zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) in Deutschland werden dafür alljährlich mit dem Corporate Health Award geehrt. Insgesamt 352 Unternehmen unterschiedlicher Branchen haben in diesem Jahr die Chance genutzt, ihr BGM auf den Prüfstand zu stellen und im Rahmen des Corporate Health Awards von externen Fachleuten evaluieren zu lassen. Erstmals mit dabei auch das BGM der STRABAG-Gruppe in Deutschland, das sich auf Anhieb über den Sieg in der Kategorie Produktion/Verarbeitende Industrie freuen konnte.

„Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für uns an erster Stelle. Der Corporate Health Award ist eine tolle Bestätigung: Unser Team aus dem Health Management leistet hervorragende Arbeit! Ob Ernährung, Bewegung oder mentale Gesundheit – die Kolleginnen und Kollegen realisieren vielfältige, gern genutzte Angebote. Damit tragen sie auch zur Attraktivität der STRABAG-Gruppe als Arbeitgeberin bei“, so Christian Hattendorf, Arbeitsdirektor und Vorstandsmitglied der STRABAG AG, Köln.

Der von EUPD Research und der Handelsblatt Media Group im Jahr 2009 initiierte Corporate Health Award wird jährlich an jene Arbeitgeberinnen und Arbeitgeberverliehen, die sich nachweislich überdurchschnittlich für die Gesundheit der Belegschaft engagieren und eine nachhaltige Personalstrategie realisieren. „Das Corporate Health Management der STRABAG-Gruppe Deutschland ist strukturell wie auch strategisch in die Unternehmensprozesse integriert. Eine Vielzahl von Standort-Teams trägt zu einer vorbildlichen Durchdringung des BGM bei. Der mehrstufige Evaluationsprozess wie auch die gute Sensibilisierung der gewerblichen Beschäftigten zeichnen die STRABAG-Gruppe Deutschland als Vorreiterin der Branche aus,“ sagt Steffen Klink, Director Corporate Health Award.

Johannes Burchard, Teamleitung Health Management/Koordination Health Management international und Niklas Magerl, Koordination Health Management STRABAG Deutschlandkommentieren: „Wir sind stolz auf die Leistungen im vergangenen Jahr und unser umfangreiches Betriebliches Gesundheitsmanagement für rd. 29.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der STRABAG-Gruppe in Deutschland. Dass unsere Anstrengungen – insbesondere in Zeiten der Pandemie – nun mit dem Corporate Health Award honoriert werden, freut uns umso mehr!“

Weitere Infos zum Award und zur Corporate Health Initiative
Der Corporate Health Award ist eine renommierte Auszeichnung in Deutschland für exzellentes Corporate Health Management. Der Ehrung geht ein umfangreicher Evaluations- und Auditierungsprozess voraus. 2020 zählten 352 Arbeitgeber aus 15 Branchen zu den Bewerbern um die begehrten Awards, die sich dem anspruchsvollen wissenschaftlichen Auswahlverfahren gestellt haben.

Die Corporate Health Initiative evaluiert, begleitet und zertifiziert Arbeitgeber auf Basis von über 20 Jahren Erfahrung. Anhand des zugrundeliegenden Corporate Health Evaluation Standards wurden bereits mehr als 4.800 Organisationen analysiert. Das Mitgliedernetzwerk der Corporate Health Initiative richtet sich an Arbeitgeber, die erkannt haben, dass die Gesundheit der eigenen Mitarbeitenden ihr wertvollstes Potential ist.

Mehr Informationen unter www.ch-initiative.de und www.corporate-health-award.de