Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

ZÜBLIN sponsort 1:1 CONCERTS© e.V.: Unterstützung von Kunst und Kultur

News   •   Jul 02, 2021 09:55 CEST

  • Kulturelle 1:1-Erlebnisse im ZÜBLIN-Weinberghaus
  • Pandemiekonformes Festival am 24. und 25.7.2021


Als Sponsorin von 1:1 CONCERTS© e.V. – Veranstalterin der 1:1 PERFORMANCES – engagiert sich ZÜBLIN als Gastgeberin. Am 24.7. und 25.7.2021 finden im Rahmen des 1:1 FESTIVALS im Weinberghaus von ZÜBLIN insgesamt 32 PERFORMANCES statt. Sie können auf der Webseite (https://1to1concerts.de/) gebucht werden.

Die 1:1 PERFORMANCES ermöglichen ein coronataugliches, reales Kulturerlebnis im exklusiven Kleinstformat. Das Prinzip: Eine Künstlerin bzw. ein Künstler trifft für 10 Minuten auf einen einzigen Gast – selbstverständlich unter Berücksichtigung aller geltenden Corona-Schutzmaßnahmen. Welche Künstlerinnen oder Künstler im Weinberghaus auf die Gäste warten, bleibt ein Geheimnis. Der Eintritt ist frei, die Gäste sind aber zu freiwilligen Spenden aufgerufen, mit denen nachhaltig die Stuttgarter Kunstszene gestärkt werden soll.

ZÜBLIN blickt auf langjähriges kulturelles Engagement zurück: Seit 1989 ist das ZÜBLIN-Haus Spielstätte für die Kulturreihe „Sommer im ZÜBLIN-Haus“. Wegen der Corona-Pandemie mussten 2020 und 2021 alle Events im ZÜBLIN-Haus abgesagt werden. „Um so wichtiger ist es für uns, das kulturelle Leben in Stuttgart weiter zu unterstützen. Wir freuen uns, Gastgeberin für die 1:1 PERFORMANCES zu sein“, so Gabriele Schöttle, Eventmanagerin bei ZÜBLIN.

1:1 FESTIVAL stärkt Kulturszene in Stuttgart
Der 1:1 CONCERTS e.V., das Staatsorchester Stuttgart und das SWR Symphonieorchester veranstalten am 24. und 25.7.2021 gemeinsam ein Festival-Wochenende im Zeichen der freischaffenden Künstlerinnen und Künstler.

An 25 Stuttgarter Spielorten treten 100 freie Künstlerinnen und Künstler aus den Disziplinen Musik, Tanz, Schauspiel, Puppenspiel und Artistik mit über 500 individuellen 1:1 PERFORMANCES auf.

Das 1:1 FESTIVAL beruht auf der Idee der 1:1 CONCERTS, die zu Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 die ersten realen Konzerterlebnisse für je einen Gast und eine Musikerin bzw. einen Musiker bei sicherem Abstand ermöglichten.

Für das 1:1 FESTIVAL in Stuttgart wird das Prinzip der persönlichen Begegnung zwischen Künstlerin bzw. Künstler und Gast ausgeweitet, sodass Künstlerinnen und Künstler aller darstellenden Künste bei den benannten 1:1 PERFORMANCES vertreten sind.