Direkt zum Inhalt springen
Alle drei Module auf einen Blick – Absetzbecken, BW-KOMPAKT und NEUTRA-KOMPAKT (Copyright: Ed. Züblin AG)
Alle drei Module auf einen Blick – Absetzbecken, BW-KOMPAKT und NEUTRA-KOMPAKT (Copyright: Ed. Züblin AG)

News -

ZÜBLIN Umwelttechnik stellt Modulbaukasten zur Behandlung von Bau- und Tunnelwasser vor

  • Modulbaukasten aus drei kombinierbaren Kompaktanlagen
  • Einfach und schnell lieferbar als normierte ISO-Container

Wenn Wasser auf Baustellen gereinigt werden muss, bietet die ZÜBLIN-Tochtergesellschaft Züblin Umwelttechnik GmbH die geeignete Anlagentechnik an. Speziell für bautechnische Anwendungen entwickelte die ZÜBLIN Umwelttechnik einen Modulbaukasten mit vielseitig einsetzbaren Kompaktanlagen, und stellt diese jetzt in drei kurzen Filmen vor. Die drei Module Absetzbecken, BW-KOMPAKT und NEUTRA-KOMPAKT entsprechen der Bauform und den Abmessungen normierter ISO-Container. Sie sind in hoher Stückzahl vorrätig und können innerhalb weniger Tage auf Baustellen geliefert werden. Die drei innovativen Module sind nicht nur schnell lieferbar, sondern innerhalb kürzester Zeit aufzubauen, nachträglich erweiterbar und können bei Bedarf einfach auf der Baustelle umgesetzt werden. So bleibt auch das Team auf der Baustelle stets flexibel bei der Anwendung der Module.

ABSETZBECKEN

Das ABSETZBECKEN aus dem Bauwasser-Modulbaukasten der ZÜBLIN Umwelttechnik hält zuverlässig absetzbare Stoffe zurück. Die ABSETZBECKEN lassen sich kompakt aufstellen, erlauben einen Freispiegel oder Pumpbetrieb und lassen sich vielseitig auf kleinen und großen Baustellen nutzen. Weitere Informationen sehen Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=wASiLpUjABs

BW-KOMPAKT

BW-KOMPAKT entfernt Trüb- und Schadstoffe aus dem Bauwasser. Das Modul besteht aus zwei vielseitig einsetzbaren Becken und zwei variablen Filtereinheiten. Weitere Informationen sehen Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=3numgD1I5-o

NEUTRA-KOMPAKT

NEUTRA-KOMPAKT neutralisiert alkalische Bauwässer mit redundanter CO2-Dosierung über zwei unabhängige Eintragspfaden: einen Wasser- und einen Luftkreislauf mit CO2-Rückgewinnung. Das Modul ist in vielen Leistungsstufen und sofort verfügbar und bietet ein Störmeldesystem mit Datenerfassung. Weitere Informationen sehen Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=YvJEkAs4YH8

Weitere Ergänzungsmodule (z.B. Rückspülcontainer) sind verfügbar.


Themen

Tags

Pressekontakt

Birgit Kümmel

Birgit Kümmel

Pressekontakt Leiterin Konzernkommunikation D/Ben./Nordeuropa +49 221 824-2472
Sabine Appel

Sabine Appel

Pressekontakt Konzernkommunikation +49 221 824 2159
Sven Nölting

Sven Nölting

Pressekontakt Konzernkommunikation +49 221 824-2600

Zugehöriger Content

Willkommen bei Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG!

In unserem Newsroom finden Sie alle Pressemitteilungen, Veranstaltungen, Bilder, Videos sowie dazugehöriges Material von STRABAG und ZÜBLIN. Bilder können unter Beachtung der im Bild angegebenen Rechte und Quellenangaben zu journalistischen Zwecken verwendet werden. Die Weitergabe an Dritte ist nicht gestattet. Bei Verwendung des Materials freuen wir uns über ein Belegexemplar. Für Fragen oder Anmerkungen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG
Siegburger Str. 241
50679 Köln
Deutschland