Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

ZÜBLIN-Haus-Architekt Gottfried Böhm feiert 100. Geburtstag

News   •   Jan 23, 2020 09:00 CET

Gottfried Böhm feiert seinen 100. Geburtstag (Copyright: Architekturbüro Böhm, Köln).

Der renommierte Kölner Architekt und Pritzker-Preisträger Gottfried Böhm, der gemeinsam mit ZÜBLIN u. a. das Stuttgarter ZÜBLIN-Haus, die Bundesbahndirektion in Frankfurt oder die WDR-Arkaden in Köln realisiert und viele weitere stilprägende Bauten in Deutschland entworfen hat, kann am 23.1.2020 seinen 100. Geburtstag feiern.

Aus diesem Anlass wird Böhms umfassendes Schaffenswerk im Rahmen der Veranstaltungsreihe „BÖHM100“, die von ZÜBLIN und TORKRET als Partner unterstützt wird, mit zahlreichen Ausstellungen, Vorträgen oder Exkursionen gewürdigt. So konzentriert sich die Ausstellung „Der Beton-Dom in Neviges“ vom 18.1.-26.4.2020 im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt ganz auf die berühmte Wallfahrtskirche, die nicht nur Mitte der 1960er-Jahre von ZÜBLIN gebaut, sondern derzeit von Torkret aufwendig saniert wird.

Gottfried Böhm wohnt in Köln-Marienburg. Seine Söhne Stephan, Peter und Paul sind ebenfalls als Architekten tätig.

Die Wallfahrtskirche in Neviges wird bis 2020 von ZÜBLIN saniert (Copyright: Ed. Züblin AG).

Das Programm zu BÖHM100 finden Sie hier.

Einen Presseartikel des Kölner Stadt-Anzeigers zum Thema „Böhms 100. Geburtstag“ finden Sie hier.

Weitere Details zur Zusammenarbeit zwischen ZÜBLIN und Gottfried Böhm finden Sie in der Broschüre.