Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

ZÜBLIN-Kulturpreis 2018: Jury nominiert Finalistinnen und Finalisten für Tanz-Battle am 21. Juli

News   •   Mai 03, 2018 13:48 CEST

ZÜBLIN-Kulturpreis 2018 (Copyright: Ed. Züblin AG)
  • Sechs Solistinnen, Solisten und Tanz-Ensembles haben es in die Endauswahl geschafft
  • Öffentliche Preisträgerveranstaltung als Tanz-Battle am 21.7.2018 um 9.000 € Preisgelder
  • Publikum entscheidet live vor Ort per Stimmabgabe über die Platzierungen

Die Stuttgarter Ed. Züblin AG hat ihr Kulturengagement erweitert und vergibt 2018 zum zweiten Mal den ZÜBLIN-Kulturpreis an Nachwuchstalente aus Baden-Württemberg, diesmal in der Kategorie „Tanz“. Kooperationspartnerin ist die TanzSzene Baden-Württemberg e.V. und als Schirmherr engagiert sich der kanadische Tänzer und Choreograph Eric Gauthier.

Nun hat die Jury zur Vorauswahl der ZÜBLIN-Kulturpreisträgerinnen und -preisträger 2018 getagt und entschieden. Von der Jury nominiert werden in der Kategorie „Junge Profis“: PDA17 (Hip-Hop, Ballett, Folklore) von der Professional Dance Academy Stuttgart, The Messengers (Hip Hop/Streetdance) aus Stuttgart und die Solistin Lilly Bendl (Contemporary) aus Heilbronn/Untergruppenbach. In der Kategorie „Ambitionierte Amateure“ tanzen Los angeles flamencos (Flamenco) aus Stuttgart, Pauline Staiber & Jonathan Maier (Lateinamerikanische Tänze) aus Schwäbisch Gmünd & Stuttgart sowie die Jazzaret Dance Company (Contemporary) aus Karlsruhe um die Gunst des Publikums. Letztendlich entscheidet das Publikum live vor Ort per Stimmabgabe über die Platzierungen und die Verteilung der Preisgelder in Höhe von 9.000 €. Einen Sonderpreis „Gesamtkonzeption“ erhalten IMPALA (Contemporary) aus Freiburg.

„Durch die tolle Vielfalt und hohe tänzerische Qualität der Bewerberinnen und Bewerber erwartet das Publikum nun ein attraktives und spannendes Tanz-Battle live im ZÜBLIN-Haus,“ freut sich der Juryvorsitzende und Kulturmanager Ralf Püpcke. Eintrittskarten zum Tanz-Battle sind bei allen Vorverkaufsstellen und unter www.zueblin-haus.de erhältlich.