Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Ensemble „Encore“ gewinnt den ZÜBLIN-Kulturpreis 2017

Pressemitteilung   •   Jul 25, 2017 10:57 CEST

Ensemble „Encore“ aus Stuttgart belegt den ersten Platz beim ZÜBLIN-Kulturpreis 2017
  • Publikum entschied per Stimmabgabe über die Platzierungen 
  • Platz 1 für das klassische A-cappella-Sextett Ensemble „Encore“ aus Stuttgart
  • Preisgelder in Höhe von insgesamt 9.000 €

In diesem Jahr vergab die Ed. Züblin AG zum ersten Mal den ZÜBLIN-Kulturpreis. Auf dem großen Preisträger-konzert am vergangenen Samstag wählte das Publikum die Gewinnerinnen und Gewinner. Nachdem eine Jury im Vorfeld die drei besten Gruppen ausgewählt hatte, kam es bei der öffentlichen Preisverleihung im ZÜBLIN-Haus auf den besten Live-Auftritt an.

Per Stimmabgabe wählte das begeisterte Publikum das klassische A-cappella-Sextett Ensemble „Encore“ aus Stuttgart auf Platz 1. Die ersten ZÜBLIN-Kulturpreisträgerinnen und -preisträger freuen sich über 4.000 € Preisgeld, mit dem sie eine CD-Aufnahme finanzieren wollen. Auf Platz zwei wählten die rund 300 Besucherinnen und Besucher den Pop-Rock-Chor „Beauties and the Beats“ aus Neckarsulm (3.000 € Preisgeld), knapp vor der A-cappella-Band „Unduzo“ aus Freiburg (2.000 € Preisgeld).

„Erstaunlich, wie vielseitig Chor- und A-cappella-Musik sein kann. Es war ein toller Abend auf sehr hohem künstlerischen Niveau und unser besonderer Dank gilt den drei Gewinnerensembles,“ freute sich Stephan von der Heyde, kaufmännischer Direktionsleiter der Ed. Züblin AG. Durch den Abend führte Constance Klemenz.

Das Ensemble „Encore“ überzeugte durch perfekten Klang und das abwechslungsreiche Repertoire. Dieses reicht von Bach über Swing und Spiritual bis Astor Piazzollas Libertango. Das Ensemble singt seit September 2015 zusammen. Die sechs Sängerinnen und Sänger verbindet ein Studium in Gesang und Schulmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart. Sie absolvierten in wechselnden Besetzungen bereits Meisterkurse bei Singer Pur, dem „Calmus Ensemble“ und zuletzt im April 2016 bei den „King`s Singers“. 2016 gewann „Encore“ beim Carl-Wendling-Kammermusik-Wettbewerb der Musikhochschule Stuttgart den 2. Preis. Im April 2017 wurden sie beim A-cappella-Wettbewerb in Leipzig mit dem amarcord Sonderpreis für das am besten ohne Mikrofone interpretierte Stück ausgezeichnet.

Das ZÜBLIN-Haus: Kultur trifft Bau
Seit rund 30 Jahren engagiert sich ZÜBLIN für die Kulturförderung in Baden-Württemberg und stellt die Unternehmenszentrale in Stuttgart-Möhringen als kulturelle Spielstätte für den „Sommer im ZÜBLIN-Haus“ zur Verfügung.

2017 baut ZÜBLIN das Engagement weiter aus und lobt den ZÜBLIN-Kulturpreis aus. Dieser wird genreübergreifend jährlich wechselnd in verschiedenen Kategorien ausgeschrieben. Im ersten Jahr konnten sich singende Ensembles bewerben, von Chören bis hin zu A-cappella-Gruppen, von Klassik über Jazz und Weltmusik bis Pop. Kooperationspartner waren der Schwäbische Chorverband e.V. und der Badische Chorverband 1862 e.V. Als Schirmherrin engagierte sich Gerlinde Kretschmann, Ehefrau des baden-württembergischen Ministerpräsidenten, die selbst seit vielen Jahren begeisterte Chorsängerin ist.

Weitere Informationen zum „Sommer im ZÜBLIN-Haus“ finden Sie auf der Webseite. https://www.zueblin-haus.de/

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählt mit einer jährlichen Leistung von über 3 Mrd. € zu den führenden deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im deutschen Hoch- und Ingenieurbau die Nummer eins. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brückenoder Tunnelbau über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zum Holzingenieurbau und dem Bereich Public Private Partnership. ZÜBLIN legt großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und bietet mit dem ZÜBLIN teamconcept ein seit rd. 20 Jahren am Markt bewährtes Partneringmodell. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispielsweise der Axel-Springer-Neubau in Berlin, die Messehalle 12 in Frankfurt/M. oder der Albabstiegstunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument Word-Dokument