Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Letzter Meilenstein erreicht: ZÜBLIN übergibt Erweiterungsbau der Riem Arcaden an Union Investment

Pressemitteilung   •   Okt 02, 2018 10:45 CEST

ZÜBLIN übergibt Erweiterungsbau der Münchener Riem Arcaden – Blick auf das neue Motel One.
  • Design-Hotel nach knapp zweieinhalb Jahren Bauzeit fertiggestellt
  • 18.500 m² großer, von ZÜBLIN errichteter neuer Teil des StadtQuartiers bereits im März 2018 eröffnet
  • Projektabwicklung im partnerschaftlichen Verfahren „teamconcept“

Der Erweiterungsbau der 2004 eröffneten Riem Arcaden in München ist nach knapp zweieinhalb Jahren Bauzeit fertiggestellt. Das von den Architekten Allmann Sattler Wappner entworfene neue Gebäude umfasst eine Gesamtfläche von 18.500 m² und wurde bereits im März 2018 eröffnet. Ankermieter des rund 9.000 m² großen Einzelhandelsbereichs sind der Lebensmitteldiscounter ALDI und das Modehaus Peek & Cloppenburg.

Wahrzeichen des StadtQuartiers Riem Arcaden ist der sogenannte Portikus, der den Neubau mit dem bestehenden Gebäude verbindet. Diese Stahldachkonstruktion sorgt mit 22 m Höhe, 8 m Breite und 130 m Länge für ein optisches Highlight des Gesamtensembles. Ein weiteres markantes Merkmal ist die Fassade des 97 m langen und 57 m tiefen Erweiterungsbaus: Sie ist als Holzbauwand mit Lochfenstern und gefalteten Alublech-Elementen gestaltet.

Für den Erweiterungsbau wird eine Zertifizierung nach LEED for Core & Shell in Gold angestrebt, die vom U.S. Green Building Council für nachhaltiges Design vergeben wird.

Das neu eröffnete und mitten im Herzen des StadtQuartiers Riem Arcaden gelegene Motel One umfasst 311 Zimmer auf rund 9.400 m² und zwei Etagen. In direkter Nachbarschaft der Messe München und namhafter Unternehmen gelegen, ist das Design-Hotel sowohl gut per U-Bahn und Bus (Haltestelle „Messestadt West“) als auch mit dem Auto (über die A 94) erreichbar. Außerdem punktet es mit dem nahegelegenen Riemer Park und Riemer See auf dem ehemaligen Gelände der Bundesgartenschau 2005.

Mit teamconcept zur termingerechten Eröffnung
Das Projekt wurde von ZÜBLIN im Partnerschaftsmodell teamconcept abgewickelt. Es kommt bei der Realisierung komplexer schlüsselfertiger Projekte wie Einkaufszentren sowie Büro- und Geschäftsbauten zum Einsatz. „Wir sind stolz, dass das StadtQuartier Riem Arcaden erfolgreich und fristgerecht fertiggestellt wurde“, freut sich Jörg Schröder, Leiter des ZÜBLIN-Bereichs Schlüsselfertigbau Hamburg/Schleswig-Holstein. „Das haben wir nicht zuletzt dem Einsatz des teamconcepts und der konstruktiven, partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit der Auftraggeberseite zu verdanken“.

„Mit einem Wert von über 600 Millionen Euro und einer Gesamtmietfläche von 122.500 m2 zählt das StadtQuartier Riem Arcaden zu den größten Objekten im Bestand von Union Investment“, sagt Volker Noack, Mitglied der Geschäftsführung der Union Investment Real Estate GmbH. „Die Erweiterung hat den Quartierscharakter noch einmal deutlich gestärkt. Wir danken ZÜBLIN für die Unterstützung bei der erfolgreichen Umsetzung dieses herausfordernden Projektes.“

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählt mit einer jährlichen Leistung von nahezu 4 Mrd. € zu den führen­den deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im deutschen Hoch- und Ingenieurbau die Nummer eins. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brücken- oder Tunnelbau über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zur Baulogistik, dem Holzingenieurbau und dem Bereich Public Private Partnership. ZÜBLIN legt großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und bietet mit dem ZÜBLIN teamconcept ein seit rund 25 Jahren am Markt bewährtes Partneringmodell. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispiels­weise der Axel-Springer-Neubau in Berlin, die Messehalle 12 in Frankfurt/M. oder der Albabstiegstunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument