Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Prinzing-Gruppe erwirbt Züblin Gebäudetechnik GmbH

Pressemitteilung   •   Feb 08, 2018 10:13 CET

Volker Prinzing, Inhaber der Prinzing-Gruppe (li.), und Johannes Ellrich, Geschäftsführer der neuen Prinzing-Tochtergesellschaft Prinzing Gebäudetechnik GmbH (re.), nach der Vertragsunterzeichnung
  • Beide Unternehmen verbindet eine lange partnerschaftliche Zusammenarbeit
  • Züblin Gebäudetechnik GmbH wird zur Prinzing Gebäudetechnik GmbH

Rückwirkend zum 1.1.2017 erwirbt die Prinzing-Gruppe mit Sitz in Salach, Baden-Württemberg, die Züblin Gebäudetechnik GmbH mit Sitz Erlangen, Bayern. Das Unternehmen war bisher eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Ed. Züblin AG, Stuttgart. Ab sofort firmiert die Züblin Gebäudetechnik GmbH als Prinzing Gebäudetechnik GmbH. Außer dem neuen Namen und der Zugehörigkeit zur Prinzing-Gruppe bleibt für die Belegschaft, Kundinnen und Kunden sowie Lieferfirmen alles beim Alten.

„Mit der Prinzing-Gruppe verbindet uns eine langjährige partnerschaftliche und erfolgreiche Zusammenarbeit. Nach dem Verkauf laufen die Geschäfte wie gewohnt weiter, alle Geschäftsbereiche werden fortgeführt und auch der Hauptsitz bleibt in Erlangen,“ betont Johannes Ellrich. Seit der Firmengründung der Züblin Gebäudetechnik 2004 ist Ellrich Geschäftsführer des Unternehmens und wird auch die Geschicke der Prinzing Gebäudetechnik GmbH in dieser Position lenken.

„Wir freuen uns über die neuen Kolleginnen und Kollegen und sind sicher, ihnen eine stabile Zukunftsperspektive zu bieten,“ so Volker Prinzing, Inhaber der Prinzing-Gruppe. „Auch die Kundinnen und Kunden können auf Kontinuität zählen: Wir stellen weiterhin zuverlässig das komplette Leistungsspektrum der technischen Gebäudeausrüstung bereit.“

Die Prinzing Gebäudetechnik GmbH (vormals Züblin Gebäudetechnik GmbH) zählt mit rd. 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Unternehmen der Branche in Nordbayern. Die Kernkompetenzen liegen in den Bereichen Wärme- und Kältetechnik, Luft- und Klimatechnik, Sanitärtechnik, Mess-, Steuerungs- und Regeltechnik sowie Medienversorgung. 

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählt mit einer jährlichen Leistung von über 3 Mrd. € zu den führen­den deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im deutschen Hoch- und Ingenieurbau die Nummer eins. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brücken- oder Tunnelbau über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zur Baulogistik, dem Holzingenieurbau und dem Bereich Public Private Partnership. ZÜBLIN legt großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und bietet mit dem ZÜBLIN teamconcept ein seit rund 20 Jahren am Markt bewährtes Partneringmodell. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispiels­weise der Axel-Springer-Neubau in Berlin, die Messehalle 12 in Frankfurt/M. oder der Albabstiegstunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Die Prinzing-Gruppe hat im vergangenen Jahr rund 100 Mio. € Umsatz erzielt und beschäftigt aktuell über 400 Mitarbeiter an den drei Standorten Eislingen/Salach, Frankfurt und Aalen. Prinzing ist bundesweit tätig. Das Leistungsspektrum umfasst den kompletten Bereich der Elektrogebäudetechnik im Industrie-, Krankenhaus- und Verwaltungsbau. Prinzing legt großen Wert auf die Aus- und Fortbildung seiner Mitarbeiter und verfolgt derzeit mit den Neubauten in Eislingen und Frankfurt das Ziel, Raum für ein stetig wachsendes Team zu schaffen. Aktuelle Projekte des 1990 gegründeten Unternehmens sind beispielsweise der Marienturm in Frankfurt, die Experimenta in Heilbronn oder das Pressehaus in Berlin. Weitere Infos erhalten Sie unter www.prinzing-elektro.de.

Angehängte Dateien

PDF-Dokument