Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Union Investment beauftragt ZÜBLIN mit Erweiterung der „RiemArcaden“ in München

Pressemitteilung   •   Mär 09, 2016 10:30 CET

  • Neubau bietet ca. 20.400 m² Mietfläche für Nutzungsmix aus Hotel und Einzelhandel
  • Auftragswert rd. € 46 Mio

Das „StadtQuartier RiemArcaden“ wächst: Im Auftrag von Union Investment, die das Objekt in ihrem offenen Immobilienfonds „UniImmo: Deutschland“ hält, erweitert die Ed. Züblin AG das gemischt genutzte Quartier im Osten der bayerischen Landeshauptstadt München. Der Auftragswert für Züblin, eine Tochtergesellschaft des Bautechnologiekonzerns STRABAG SE, liegt bei rd. € 46 Mio.

Die Arbeiten umfassen den Schlüsselfertigbau eines Gebäudes mit etwa 20.400 m² Hotel- und Einzelhandelsfläche sowie die Ertüchtigung von Teilen einer bereits bestehenden Tiefgarage. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2016 beginnen und im Sommer 2018 beendet sein.

Das nach den Entwürfen der Architekten „Allmann Sattler Wappner“ realisierte Gebäude wird auf vier Geschossen Raum für Shopping und Hotellerie bieten: Die beiden oberen Etagen hat Motel One angemietet. Auf rd. 9.400 m² wird die erfolgreiche Budget-Design-Marke künftig ein Haus mit 311 Zimmern betreiben. Die beiden unteren Geschosse bieten auf ca. 11.000 m² Platz für den Einzelhandel. Ankermieter sind der Lebensmitteldiscounter Aldi und der Modehändler Wöhrl. Über einen sogenannten Portikus – ein Element, das ähnlich einem Torbogen der Hauptfront des Gebäudes vorgelagert ist – wird der Neubau an das bestehende Stadtquartier angebunden. Errichtet wird die Verbindung als rd. 22 m hohe und 150 m lange Stahldachkonstruktion.

Für den Neubau wird eine Zertifizierung nach LEED Core & Shell in Gold angestrebt. Das Gebäude stellt nicht nur eine deutliche Erweiterung des 2004 eröffneten Quartiers in der Münchener Messestadt, sondern zugleich den städtebaulichen Abschluss des Ensembles aus Shopping-Center, Büros, Wohnungen und Hotels dar. In der Vergangenheit hatten die Ed. Züblin AG und weitere STRABAG-Konzernfirmen bereits zahlreiche Büro-, Hotel- und Geschäftsgebäude im Stadtquartier „RiemArcaden“ errichtet.

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählt mit einer jährlichen Leistung von über 3 Mrd. € zu den führenden deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im deutschen Hoch- und Ingenieurbau die Nummer eins. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brückenoder Tunnelbau über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zum Holzingenieurbau und dem Bereich Public Private Partnership. ZÜBLIN legt großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und bietet mit dem ZÜBLIN teamconcept ein seit mehr als 15 Jahren am Markt bewährtes Partneringmodell. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispielsweise der Axel-Springer-Neubau in Berlin, die Messehalle 12 in Frankfurt/M. oder der Albabstiegstunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument