Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

Wettbewerb „Auf IT gebaut 2015“ – Züblin hat erstmals Sonderpreis vergeben

Pressemitteilung   •   Jan 25, 2015 12:58 CET

Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Preisträger Henrik Koers und Klaus Pöllath, Züblin-Vorstandsmitglied (v. l.) Copyright: Ed. Züblin AG
  • Züblin-Sonderpreis ging an Henrik Koers für seine Ausführungen über die Entwicklung einer interaktiven Prognosesoftware

Gestern wurden im Rahmen der Fachveran­staltung „Digitales Planen, Bauen und Betreiben" auf der BAU in München die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ gekürt. Gleichzeitig verlieh die Ed. Züblin AG erstmals den an den Wettbewerb geknüpften Sonderpreis „Neue praxisorientierte IT-Lösungen von der Branche für die Branche“. Er ging an den Bauingenieur Henrik Koers, M.Sc., (27), der für seine Ausarbeitung „Entwicklung einer interaktiven Prognose­software für die Folgen eines Ausfalls der Wasserhaltung in der Baugrube“ mit einer Städtereise nach Hamburg belohnt wird. Geehrt wurde Koers durch Züblin-Vorstandsmitglied Klaus Pöllath und den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, der auch die Auszeichnung der übrigen Preisträgerinnen und Preisträger in den vier Wettbewerbs­kategorien „Architektur“, „Baubetriebswirtschaft“, „Bauingenieur­wesen“ und „Gewerblich-technischer Bereich“ vornahm.

Klaus Pöllath zum Züblin-Sonderpreis: „Wir haben uns entschieden, Arbeiten, die für unsere Branche eine besondere Relevanz besitzen, mit einem eigenen Preis auszuzeichnen. Die Ausführungen von Herrn Koers waren aus unserer Sicht preiswürdig, da sie einen praxisorien­tierten Lösungsansatz aufzeigen.“

Für Züblin ist die Suche nach kreativen IT-Ideen und -Konzepten, die den baubetrieblichen Alltag erleichtern, nachhaltiger oder effizienter machen, eine wichtige Unternehmensaufgabe. Aus diesem Grund unterstützt das in Stuttgart ansässige Unternehmen seit 2012 den Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ als Premium-Förderer und ist in der Fachjury vertreten.

Der Wettbewerb richtet sich an Auszubildende, Studierende, Absol­ventinnen und Absolventen sowie Berufstätige und bietet ihnen damit die Chance, die Baupraxis aktiv mitzugestalten. Er wird vom RKW Kompetenzzentrum, Eschborn, ausgerichtet und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, von den Verbänden der Bauwirt­schaft und namhaften Förderinnen und Förderern unterstützt. Weitere Informationen zum Wettbewerb unter www.aufitgebaut.de

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählt mit einer jährlichen Leistung von über 3 Mrd. Euro zu den führenden deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert Züblin erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im deutschen Hoch- und Ingenieurbau die Nummer eins. Das Leistungs­spektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brücken- oder Tunnelbau, über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zum Holzingenieurbau und den Bereich Public Private Partnership. Aktuelle Bauprojekte des Unternehmens sind beispielsweise die Europäische Zentralbank in Frankfurt, das Milaneo in Stuttgart und der zweite Bauabschnitt des Uniklinikums Jena. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument