Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

ZÜBLIN stellt Außentragwerk der AirportAcademy am Flughafen München aus Ortbeton fertig

Pressemitteilung   •   Jul 13, 2021 12:39 CEST

ZÜBLIN ist Generalunternehmen für den Schlüsselfertigbau der AirportAcademy. Stand der Arbeiten im Bild: April 2021 (Copyright: Ed. Züblin AG, Fotograf: Gert Krautbauer)
  • Markante Struktur als Markenzeichen des Gebäudes
  • ZÜBLIN ist Generalunternehmen für den Schlüsselfertigbau

Das Außentragwerk der AirportAcademy auf dem LabCampus am Flughafen München steht: Innerhalb von sieben Monaten errichtete ZÜBLIN die markante und komplexe Stahlbeton-Konstruktion. ZÜBLIN ist  Generalübernehmen für den veredelten Rohbau von zwei Gebäuden auf dem LabCampus: dem LAB 48 und der AirportAcademy. Der Neubau bietet mit rd. 14.500 m2 u.a. Platz für Büro- und Konferenzräume sowie eine Lobby mit hoher Aufenthaltsqualität.

Die Form des AirportAcademy-Tragwerks im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss orientiert sich an den Startbahnen und Rollwegen des Flughafens aus der Vogelperspektive. Das auffällige zwei-geschossige Betonfachwerk, das einen weiteren Baukörper mit drei Ebenen trägt, ist das Markenzeichen des Gebäudes – und macht es zu einem optischen Highlight.

Darüber hinaus besteht das Tragwerk aus einer Stahlbetonkonstruktion mit Flachdecken auf Stützen und aussteifenden Stahlbetonwänden. Die Zentrale Technik der STRABAG-/ZÜBLIN-Gruppe erarbeitete die komplette Tragwerksplanung. Das ZÜBLIN-Team der Direktion Bayern war für die Ausführung verantwortlich und erstellte die anspruchsvolle Konstruktion aus Ortbeton. Verarbeitet wurden dabei rd. 153 t Stahl und rd. 540 m3 Beton.

Nun steht für die ZÜBLIN-Direktion Bayern in den kommenden rd. 1,5 Jahren die Fertigstellung des Rohbaus bis Ende 2021 und die Gesamtfertigstellung und Inbetriebnahme der AirportAcademy für Anfang 2023 an.

Die Bauarbeiten am Bürogebäude „LAB 48“ schreiten ebenfalls zügig voran: Im März 2021 stellte ZÜBLIN den Rohbau fertig. Gesamtfertigstellung und Inbetriebnahme sollen im ersten Quartal 2022 erfolgen. Weitere Informationen dazu hier.

Details zum LabCampus: https://www.labcampus.de/

ZÜBLIN-EINHEIT:
ZÜBLIN-Direktion Bayern

AUFTRAGSSUMME:
rd. 50 Mio. € (gesamt)

BAUZEIT:
10/2020–12/2022 (gesamt)

AUFTRAGGEBERSCHAFT:
LabCampus GmbH, Flughafen München



Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt mehr als 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist mit einer jährlichen Leistung von rd. 4 Mrd. € eines der größten deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im STRABAG-Konzern die führende Marke für Hoch- und Ingenieurbau. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom komplexen Schlüsselfertigbau, Ingenieur- und Tunnelbau bis hin zu Baulogistik, Bauwerkserhaltung, Spezialtiefbau, Holz- oder Stahlbau. ZÜBLIN hat in den letzten Jahren die Themen Digitalisierung, LEAN.Construction und Nachhaltigkeit vorangetrieben und bietet – gestützt auf das langjährige Know-how ihrer Zentralen Technik – verstärkt auch das integrierte Planen und Bauen aus einer Hand als Generalplanerin an. In Sachen partnerschaftlicher Zusammenarbeit hat ZÜBLIN mit dem seit mehr als 25 Jahren am Markt bewährten Partneringmodell teamconcept Standards gesetzt. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispielsweise das Hochhausprojekt EDGE East Side Berlin, die Talbrücken Rinsdorf und Rälsbach auf der BAB 45 oder der Tunnel Boyneburg auf der BAB 44. Weitere Informationen unter 
www.zueblin.de