Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

ZÜBLIN errichtet Gebäudekomplex im Kopenhagener Carlsberg-Quartier

Pressemitteilung   •   Mai 16, 2018 13:08 CEST

Vertragsunterzeichnung in Carlsberg Byen, der früheren Carlsberg Brauerei (von links nach rechts): Per Engsø (ZÜBLIN), Jens Nyhus (Carlsberg Byen), Jan Hansen (Carlsberg Byen), Henrik Bruun (ZÜBLIN). copyright: ZÜBLIN A/S
  • Schlüsselfertiger Bau eines 80 m Hochhauses sowie eines direkt angeschlossenen Gebäudes 
  • Planung und Umsetzung mit BIM.5D® und im Partneringmodell 

Die Carlsberg Byen P/S hat ZÜBLIN mit dem Bau von zwei neuen Gebäuden im Kopenhagener Carlsberg-Quartier beauftragt. Bis 2021 errichtet ZÜBLIN A/S in der dänischen Hauptstadt ein Hochhaus von 80 m Höhe sowie ein direkt angeschlossenes Gebäude mit fünf Obergeschossen. Auf insgesamt rd. 40.000 m2 entstehen Flächen für Wohnungen, Büroräume, Einzelhandel, Cafés und Restaurants sowie eine Tiefgarage mit Stellplätzen für 200 Pkw und 1000 Fahrräder. Das Gebäudeensemble vereint moderne Architektur mit innovativer technischer Ausstattung.

Mit Partnering und BIM.5D® zum Projekterfolg

Bereits seit Mai 2017 arbeiten ZÜBLIN, Carlsberg Byen P/S, das Architektenteam und COWI im Rahmen eines Partneringmodells zusammen. Durch die frühzeitige Abstimmung und Transparenz unter verbindlichen Bedingungen gelang es, Prozesse bereits im Vorfeld zu beschleunigen und Optimierungspotenzial im Hinblick auf Kosten, Qualität und Zeit zu erkennen und umzusetzen. Die Ausschöpfung des Potenzials der digitalen Planung mit BIM.5D® (Building Information Modelling) spielte dabei eine zentrale Rolle.

Jens Nyhus, Vorstandsvorsitzender der Carlsberg Byen, äußerte sich sehr zufrieden über die Zusammenarbeit im Projekt: „Die bisherige Zusammenarbeit an diesem Projekt zeichnet sich durch großes Engagement und dem gemeinsamen Ziel, die besten Lösungen zu finden, aus. Dies ist eine allgemeine Entwicklung, die wir bei Carlsberg Byen erleben: die frühe Einbindung aller Beteiligten in unserem Kooperationsmodell schafft eine starke Beziehung zum Projekt sowie eine tiefe Verpflichtung, das Projekt zum gewünschten Erfolg zu führen.“ Jens-Henrik Nicolaisen, Vorstand von ZÜBLIN A/S, zeigte sich erfreut über das Vertrauen von Carlsberg Byen in die Leistungsfähigkeit von ZÜBLIN: „Dieser bedeutende Vertrag festigt unsere Position auf dem dänischen Markt, wo wir uns mit bedeutenden Projekten profilieren können. Wir bei ZÜBLIN sind davon überzeugt, dass eine frühe Zusammenarbeit den Weg zum Erfolg ebnet. Unsere Teilnahme an Großprojekten wie Carlsberg Byen erfolgt im Rahmen unseres Partnerschaftsmodells teamconcept, das wie das Kooperationsmodell von Carlsberg Byen auf eine frühe Einbindung aller Beteiligten basiert.Das Partnering trägt entscheidend dazu bei, Projekte kosten- und terminsicher zu realisieren.“

Baustellen-Webcam1

Baustellen-Webcam2

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zählt mit einer jährlichen Leistung von über 3 Mrd. € zu den führen­den deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im deutschen Hoch- und Ingenieurbau die Nummer eins. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brücken- oder Tunnelbau über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zur Baulogistik, dem Holzingenieurbau und dem Bereich Public Private Partnership. ZÜBLIN legt großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und bietet mit dem ZÜBLIN teamconcept ein seit rund 20 Jahren am Markt bewährtes Partneringmodell. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispiels­weise der Axel-Springer-Neubau in Berlin, die Messehalle 12 in Frankfurt/M. oder der Albabstiegstunnel auf der Neubaustrecke Wendlingen–Ulm. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument