Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG

EN
Newsroom Ed. Züblin AG / STRABAG AG folgen

ZÜBLIN Timber errichtet Wohnheim Collegium Academicum in Heidelberg

Pressemitteilung   •   Mai 07, 2020 15:37 CEST

Innovativer Holz-Skelettbau: Das Modell des viergeschossigen Collegiums Academicums, das ZÜBLIN Timber in Heidelberg errichten wird. Visualisierung/Modell: DGJ Architektur GmbH, Frankfurt
  • Selbstverwaltetes Wohnen und Lernen für Studierende, Auszubildende und Promovierende in Heidelberg
  • Viergeschossiges Gebäude in innovativem Holz-Skelettbau
  • Modellvorhaben für ökologisch-nachhaltiges Bauen 

Im Zentrum der Studierendenstadt Heidelberg errichtet ZÜBLIN Timber in den kommenden zwölf Monaten das viergeschossige Wohnheim Collegium Academicum in Holzmassivbauweise. Der Auftrag der Collegium Academicum GmbH, einer Projektgruppe aus Studierenden, hat für ZÜBLIN Timber ein Volumen von ca. 4,4 Mio. €. Von langer Hand geplant, soll das Wohnheim einen Ort für selbstverwaltetes Leben und Lernen junger Menschen sowie den kulturellen und sozialen Austausch im Bildungskontext schaffen, so die Projektinitiatorinnen und Projektinitiatoren.

Entworfen wurde der Neubau von dem auf nachhaltige Architektur spezialisierten Architektenbüro DGJ Architektur, Frankfurt/M. Das Wohnheim bietet nach seiner Fertigstellung eine Bruttogeschoss­fläche von rd. 7.200 m2. Die vier Stockwerke hohen Gebäudekörper werden in reiner Holzbauweise ohne Brandschutzbekleidungen ausgeführt.

Für das Leuchtturmprojekt zum ökologisch-nachhaltigen Bauen mit Holz wurden bereits in den Planungen Aspekte wie Kreislaufwirtschaft, verdeckte CO2-Emissionen in der Baukonstruktion sowie die Energieerzeugung vor Ort mit einer Photovoltaikanlage berücksichtigt. Eine sehr gute Dämmung reduziert außerdem den Heizenergieverbrauch. Das Tragwerkskonzept sieht vor, auf metallische Verbindungsmittel zu verzichten. Wie bei traditionellen Zimmermannsbauten sichern Form und Fügung der Holzelemente den statischen Verbund.

ZÜBLIN Timber setzt beim Bau Brettschichtholz, Bau-Buche und Brettsperrholz ein. Die Bauteile wie Stützen, Decken und Wände werden im Werk in Aichach vorgefertigt. Auf der Baustelle in Heidelberg müssen die Elemente nur noch zusammengefügt werden, was die Bauzeit verkürzt.

Selbstverwaltetes Wohnen, Bildung und kulturelles Zentrum

Aus der 2013 entwickelten Idee einer kleinen Gruppe Studierender ist heute ein rd. 18-Mio.-€-Projekt mit Modellcharakter geworden. Das Wohnheim Collegium Academicum erhält drei riegelförmige Baukörper, die durch eine eingeschossige Halle verbunden sind. In den Bauriegeln entsteht Wohnraum für 176 Bewohnerinnen und Bewohner, verteilt auf 46 Wohnungen. Das Besondere: Die Trennwände innerhalb der Wohneinheiten sind beweglich und können flexibel an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Zusätzlich gibt es ein großes Angebot an Gemeinschaftsflächen auf insgesamt mehr als 500 m2, darunter eine Werkstatt und eine Aula, ein Dachgarten sowie diverse Seminarräume. Hier ist viel Platz für Kultur, Vernetzung und selbstbestimmte Bildung: Tutorium, Vortragsreihe oder Workshop, regionales Food Sharing, gemeinsames Kochen und Essen oder Reparaturen in der eigenen Werkstatt sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Möglichkeiten. Ein Café, das ebenfalls selbstverwaltet ist, rundet das Angebot ab.

Mit dem Neubau verfolgt die Collegium Academicum GmbH keine kommerziellen Interessen. Das Wohnheim soll langfristig günstigen Wohnraum für junge Menschen in Heidelberg bieten. Die Mieteinnahmen – ein Zimmer kostet ca. 300 € Warmmiete im Monat – fließen in die Instandhaltung, die Verwaltung und die Tilgung der Kredite. 

ZÜBLIN Timber steht für anspruchsvolle und zukunftsweisende Lösungen im Holzingenieurbau. Aus einer Hand bieten wir die Entwicklung, Produktion, Lieferung und Ausführung hochwertiger Holzbausysteme – von einfachen Tragwerken über den komplexen Ingenieurholzbau bis hin zur schlüsselfertigen Bauausführung. Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden gestalten wir effiziente Lösungen und nachhaltige Lebensqualität: www.zueblin-timber.com

Die Ed. Züblin AG mit Sitz in Stuttgart beschäftigt rund 14.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist mit einer jährlichen Leistung von rund 4 Mrd. € eines der größten deutschen Bauunternehmen. Seit der Firmengründung im Jahr 1898 realisiert ZÜBLIN erfolgreich anspruchsvolle Bauprojekte im In- und Ausland und ist heute im STRABAG-Konzern die führende Marke für Hoch- und Ingenieurbau. Das Leistungsspektrum des Unternehmens umfasst alle baurelevanten Aufgaben – vom Ingenieur-, Brücken- oder Tunnelbau über den komplexen Schlüsselfertigbau bis hin zur Baulogistik, dem Holzingenieurbau und dem Bereich Public Private Partnership. ZÜBLIN legt großen Wert auf partnerschaftliche Zusammenarbeit und bietet mit dem ZÜBLIN teamconcept ein seit rund 25 Jahren am Markt bewährtes Partneringmodell. Aktuelle Bauprojekte des zur weltweit agierenden STRABAG SE gehörenden Unternehmens sind beispielsweise das EDGE East Side Berlin, die Talbrücken Rinsdorf und Rälsbach auf der BAB 45 oder der Tunnel Boyneburg auf der BAB 44. Weitere Informationen unter www.zueblin.de

Angehängte Dateien

PDF-Dokument